Bowen-Therapie oder Bowtech
Mit Bowen-Therapie ins Gleichgewicht kommen

Bowen-Therapie oder Bowtech

Was bedeutet Bowen-Therapie? Die Bowen-Therapie wurde von dem Australier Tom Bowen entwickelt. Sie wird seit mehr als 40 Jahren weltweit mit großem Erfolg praktiziert, insb. in Australien, USA, Großbritannien, Österreich und mittlerweile auch in Deutschland.

Bei der Bowen-Therapie handelt es sich um eine ganzheitliche, sanfte, effektive Grifftechnik. Sogenannte Bowen-Griffe (moves) erfolgen an bestimmten Muskelpartien und Sehnenansätzen. Zwischen einzelnen Grifffolgen liegen kurze Pausen, damit diese optimal im Körper nachwirken können. Durch die Bowen-Therapie kommt es zu einer tiefen Entspannung. Viele Menschen schlafen bereits während der Behandlung kurz ein. Der körpereigene Energiefluss und die Selbstheilungskräfte werden angeregt, das Nervensystem wird beruhigt und das Immunsystem kommt ins Gleichgewicht. Viele Menschen berichten, dass sie sich durch die Bowen-Therapie emotional ausgeglichener fühlen, dass sie besser schlafen können und mehr Energie haben.

Genauso wie die Homöopathie ist die Bowen-Therapie eine ganzheitliche Therapieform und hat sich insbesondere bei Rücken – und Gelenkproblemen, Schmerzen und Verspannungen bewährt.

Der folgende interessante Artikel beinhaltet wichtige Informationen über das Thema Allergien und ihre Behandlung mit der Bowen-Therapie:

http://www.medcom24.de/content/Das-Immunsystem-st%C3%A4rken-gegen-Allergien

Seit 2006 bin ich Bowtech-Practitioner und bin Vereinsmitglied bei Bowtech Deutschland e.V.

Die Bowen-Therapie hat als Einzeltherapie einen sehr starken, positiven Effekt auf den gesamten Organismus. Außerdem ist sie eine wunderbare Ergänzung zur Homöopathie.

Meine Blog-Artikel

Homöopathische Folgebehandlungen können in einer Telefon – oder Videosprechstunde erfolgen.